Gästehaus Alpenrose

Herzlich willkommen im
Gästehaus Alpenrose


Familie Mader
AmLarosbach 13
83471 Berchtesgaden

Telefon: 0 86 52 / 4654 oder 976735
Fax: 0 86 52 / 97 67 36
email: mader@gaestehaus-alpenrose.de
 

Gaestehaus-Alpenrose

Lieber Gast!

Für jeden Urlauber das richtige Programm.
Entdecken Sie einen Ort, der zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten hat.
Kommen Sie nach Berchtesgaden in den Nationalpark Berchtesgadener Land


Genießen Sie ihren Urlaub in unserem gepflegten familiären Gästehaus in ruhiger sonniger Lage zu Füßen des Obersalzbergs mit herrlichem Blick auf den Untersberg.

Unser Haus liegt ca 5 km von Berchtesgaden, 15 km von Salzburg und 8 km vom herrlichen Königssee im Nationalpark Berchtesgaden entfernt.
In nur drei Gehminuten erreichen Sie die Bushaltestelle in alle Richtungen.

Gaststätten und Einkaufsmarkt (Aldi) sind in unmittelbarer Nähe.


    Wir bieten ihnen:


    Ferienwohnung     “Kehlstein”:         40 qm  ab 26,50 Euro p. P. näheres...
    Ferienwohnung   “Untersberg”:         65 qm  ab 26,50 Euro p. P  näheres...
    Gästezimmer     “Watzmann”:         25 qm  ab 26,50 Euro p. P. näheres...

    Gemütlicher Aufenthaltsraum; Getränkeservice im Haus; Kinderbett vorhanden;
    Parkplatz direkt am Haus; Aufnahme von Haustieren auf Anfrage.
    Sie erhalten eine Gratiskarte aus der Umgebung.

    So finden Sie uns...                Wie wird das Wetter? Bitte: Wetterbericht
     

    Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen und beraten Sie gerne bei der Urlaubsgestaltung mit Tipps und Anregungen.
     

    Auf Ihr Kommen freut sich Ihre Familie Mader!                            Kontakt
     

    Informationen über unser schönes Berchtesgaden oder warum Sie bei uns einen schönen Urlaub verbringen können:

    Machen Sie Urlaub, wo einst bayerische Könige im Sommer residierten

    Ob Natur, Kultur, Geschichte oder einfach nur Erholung, in Berchtesgaden finden Sie auf kleinem   Raum für jeden etwas.

    Erkunden Sie unser schönes Berchtesgadener Land mit seiner einzigartigen Bergwelt.

    Für den sportlichen Gast bieten sich leichte bis anspruchsvolle Wanderungen und Bergtouren an.

    Bergbahnen und Busse bringen Sie zu wunderschönen Aussichtspunkten.

    Besuchen Sie das berühmte Salzbergwerk oder entspannen Sie in der Watzmanntherme in unmittelbarer Nähe

    Touristische Ziele und Sehenswürdigkeiten im Berchtesgadener Umland, im benachbarten Salzburg und Bad Reichenhall sind leicht zu erreichen.

    Wandern  im Nationalpark Berchtesgaden, heißt eintauchen in Wälder und Wiesen, Berge und Täler erkunden, sich aktiv erholen, ohne Stress.

    Über dem schönen  Ort ragt der Watzmann, der Königssee ist nicht weit, ebenfalls sehenswert sind der Kehlstein über dem Obersalzberg, die Kugelmühle an der Almbachklamm, sowie viele weitere Möglichkeiten für Ihren abwechslungsreichen Urlaub.

    Die geschichtliche Entwicklung von Berchtesgaden beginnt mit der Gründung eines Augustiner Chorherrenstifts im 11.Jahrhundert. Um 1500 regierten Fürstpröbste das eigenständige Fürstentum. Bayern und Salzburg waren immer an dem salzreichen Land interessiert und beeinflußten seine Geschicke. Schon früh entwickelte sich  Berchtesgaden zu einem Tourismusort. Leider entdeckten auch Nazigrößen den schönen Ort und verbauten den Obersalzberg nach ihren Vorstellungen. Heute steht an diesem Ort eine Gedenkstätte.